Angebote zu "Ethik" (58 Treffer)

Kategorien

Shops

Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein anderes Fach stellt die Intensivmedizin Ärzte, Pflegende und nicht zuletzt auch Patienten und Angehörige regelmäßig vor Entscheidungen, deren Konsequenzen eine bis dahin nicht erfahrene Dimension haben. Intensivmedizin ist Grenzerfahrung und Handeln am Rande der emotionalen Belastbarkeit. In diesem Kontext sind Handlungsleitlinien sowie Ethik- und Wertekonzepte, die sich an den konkreten Fragestellungen der täglichen Arbeit orientieren, unendlich wertvoll.Das Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin liefert praxisnah Entscheidungshilfen, Denkanstöße und ethische Argumente für den klinischen Alltag. Berufsgruppenübergreifend spricht es sowohl Ärzte, Pflegende und Klinikleitungen als auch Ethikberater oder Ethikkomitees an, die an Entscheidungen zu intensivmedizinischen Behandlungen beteiligt sind. Die ethischen Dimensionen von Entscheidungen sind versteh- und handhabbar gemacht.Neben dem Verständnis von Ethik, rechtlichen Aspekten und der Zielorientierung von Intensivmedizin wird den Lesern Handwerkszeug vermittelt, auf das sie wie in einem Nachschlagewerk bei konkreten Fragestellungen zurückgreifen können.Neu in der 3. Auflage:- neue Beiträge zu pulmologischen, neurologischen und hämato-onkologischen ethischen Herausforderungen- Spannungsfeld der verschiedenen Berufsgruppen in der Intensivmedizin- aktuelle Rechtsprechung

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Praktische Ethik in der Medizin
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:I. Grenzen der Medizin-Ethik- Prinzipienethik versus Tugendethik in der Medizin- Verfassungsrechtliche Grenzen der Forschungsfreiheit und medizinischer Behandlungsmethoden- Moralische und ethische Vertretbarkeit von TierversuchenII. Reproduktionsmedizin- Von der Pränataldiagnostik zur Präimplantationsdiagnostik- Die Zukunft der deutschen Fortpflanzungsmedizin - Eine Frage der Ethik?- Embryonenschutz, Präimplantationsdiagnostik sowie die Forschung an embryonalen Stammzellen in ethischer Perspektive- Ethische Probleme in der Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik- Ethische Probleme in der Schwangerschaft III. Stammzell-Therapie- Embryonale Stammzellen - Chancen für die Therapie und ethische Herausforderung- Ist die Instrumentalisierung des Embryos moralisch zu rechtfertigen? Zur Ethik der Forschung an embryonalen StammzellenIV. Psychiatrie- Ethische Probleme in der Psychiatrie- Psychiatrie im NationalsozialismusV. Onkologie- Ethik in der Onkologie: Spannungsfeld zwischen Therapieoptimismus und Lebensqualität- Ethische Probleme in der Gesichtschirurgie- Beendigung der kurativen Behandlung - Ethische Gesichtspunkte aus christlich-seelsorgerischer SichtVI. Anästhesie und Intensivmedizin- Ethische Fragen in der Anästhesie und Notfallmedizin- Ethische Fragen in der Intensivmedizin- Theologische Anfragen an die IntensivmedizinVII. Transplantation- Organspende und Organtransplantation im 21. Jahrhundert - Ist das medizinisch Machbare auch ethisch sinnvoll?- Lebendspende für die Organtransplantation - eine legitime Aufforderung zum Altruismus- Die Hirntod-Debatte vor dem Hintergrund theologischer Deutungen des Todes

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Praktische Ethik in der Medizin
72,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:I. Grenzen der Medizin-Ethik- Prinzipienethik versus Tugendethik in der Medizin- Verfassungsrechtliche Grenzen der Forschungsfreiheit und medizinischer Behandlungsmethoden- Moralische und ethische Vertretbarkeit von TierversuchenII. Reproduktionsmedizin- Von der Pränataldiagnostik zur Präimplantationsdiagnostik- Die Zukunft der deutschen Fortpflanzungsmedizin - Eine Frage der Ethik?- Embryonenschutz, Präimplantationsdiagnostik sowie die Forschung an embryonalen Stammzellen in ethischer Perspektive- Ethische Probleme in der Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik- Ethische Probleme in der Schwangerschaft III. Stammzell-Therapie- Embryonale Stammzellen - Chancen für die Therapie und ethische Herausforderung- Ist die Instrumentalisierung des Embryos moralisch zu rechtfertigen? Zur Ethik der Forschung an embryonalen StammzellenIV. Psychiatrie- Ethische Probleme in der Psychiatrie- Psychiatrie im NationalsozialismusV. Onkologie- Ethik in der Onkologie: Spannungsfeld zwischen Therapieoptimismus und Lebensqualität- Ethische Probleme in der Gesichtschirurgie- Beendigung der kurativen Behandlung - Ethische Gesichtspunkte aus christlich-seelsorgerischer SichtVI. Anästhesie und Intensivmedizin- Ethische Fragen in der Anästhesie und Notfallmedizin- Ethische Fragen in der Intensivmedizin- Theologische Anfragen an die IntensivmedizinVII. Transplantation- Organspende und Organtransplantation im 21. Jahrhundert - Ist das medizinisch Machbare auch ethisch sinnvoll?- Lebendspende für die Organtransplantation - eine legitime Aufforderung zum Altruismus- Die Hirntod-Debatte vor dem Hintergrund theologischer Deutungen des Todes

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Jahrbuch Intensivmedizin 2014
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch Intensivmedizin 2014 folgt den Neuentwicklungen und liefert die aktuellen Übersichten zu Kernfragen der intensivmedizinischen Praxis, u.a.: ARDS, Schädel-Hirn-Trauma, perioperatives Rechtsherzversagen, Postreanimationsbehandlung, Nierenversagen, Atemwegsmanagement in der Intensivstation und im Notfalleinsatz, Pharmakadosierung bei adipösen Patienten, hämodynamische Therapie. Bei weniger häufigen Fragestellungen besteht in der Praxis oft eine größere Unsicherheit, auch hier liefert das Jahrbuch Intensivmedizin ein Update: Schwangere Intensivpatientinnen, neurologische und autoimmune Erkrankungen, Rhabdomyolyse, transfusionsassoziierte Lungeninsuffizienz, neuromuskuläre Erkrankungen, Kindernotfall, Organspende, HZV-Messung, chronische Bauchschmerzen. Die Autoren reflektieren die Alltagspraxis kritisch und involviert, etwa: Wird die Behandlung nach der Reanimation oft zu früh abgebrochen? Besitzen die Handelnden genügend Training und Erfahrung in speziellen Verfahren? Stehen für den reibungsarmen Handlungsablauf geordnete und geübte Schemata zur Verfügung? In je einem Beitrag geben Autoren hilfreiche, konkrete Entscheidungshilfen zu den Themen Arbeitsmotivation und Ethik. Das Jahrbuch Intensivmedizin ist unabhängig und wird von Spezialisten geschrieben, die sich in der Praxis ihres jeweiligen Fachbereichs eine hohe Expertise erarbeitet haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Repetitorium Internistische Intensivmedizin
71,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Werk findet sich das gesamte Spektrum der internistischen Intensivmedizin systematisch, leitlinienorientiert und praxisnah dargestellt. Das Werk richtet sich an alle Ärzte auf internistischen Intensivstationen und eignet sich hervorragend sowohl zur Prüfungsvorbereitung als auch zum schnellen Nachschlagen im Klinikalltag.Ausgewiesene Experten beschreiben alle relevanten Themen der internistischen Intensivmedizin mit Krankheitsbildern aus Kardiologie, Pneumologie, Neurologie, Angiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Onkologie, Infektiologie und Endokrinologie. Auch das Wesentliche zu intensivmedizinischen Techniken, Diagnostik und Therapie wird dargestellt.Die 3. Auflage erscheint komplett überarbeitet und aktualisiert und enthält zahlreiche neue Leitlinien, u.a. aus den Bereichen Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Neurologie, und Infektiologie. Neue Themen sind Weaning, inhalative Analgosedierung, Notfallsonographie, Palliativmedizin und Ethik sowie Qualitätsmanagement in der Intensivmedizin.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Jahrbuch Intensivmedizin 2014
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch Intensivmedizin 2014 folgt den Neuentwicklungen und liefert die aktuellen Übersichten zu Kernfragen der intensivmedizinischen Praxis, u.a.: ARDS, Schädel-Hirn-Trauma, perioperatives Rechtsherzversagen, Postreanimationsbehandlung, Nierenversagen, Atemwegsmanagement in der Intensivstation und im Notfalleinsatz, Pharmakadosierung bei adipösen Patienten, hämodynamische Therapie. Bei weniger häufigen Fragestellungen besteht in der Praxis oft eine größere Unsicherheit, auch hier liefert das Jahrbuch Intensivmedizin ein Update: Schwangere Intensivpatientinnen, neurologische und autoimmune Erkrankungen, Rhabdomyolyse, transfusionsassoziierte Lungeninsuffizienz, neuromuskuläre Erkrankungen, Kindernotfall, Organspende, HZV-Messung, chronische Bauchschmerzen. Die Autoren reflektieren die Alltagspraxis kritisch und involviert, etwa: Wird die Behandlung nach der Reanimation oft zu früh abgebrochen? Besitzen die Handelnden genügend Training und Erfahrung in speziellen Verfahren? Stehen für den reibungsarmen Handlungsablauf geordnete und geübte Schemata zur Verfügung? In je einem Beitrag geben Autoren hilfreiche, konkrete Entscheidungshilfen zu den Themen Arbeitsmotivation und Ethik. Das Jahrbuch Intensivmedizin ist unabhängig und wird von Spezialisten geschrieben, die sich in der Praxis ihres jeweiligen Fachbereichs eine hohe Expertise erarbeitet haben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Leben um jeden Preis?
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein todkranker Patient liegt auf der Intensivstation, es besteht kaum noch Hoffnung. Wann sollen - oder dürfen - die lebenserhaltenden Massnahmen eingestellt werden? Wer soll dies entscheiden? Gibt es ein Recht auf Leben um jeden Preis? Was haben die Angehörigen zu sagen? Dürfen Aspekte wie die Bettenbelegung eine Rolle spielen? Mit diesen heiklen Fragen werden die Behandlungsteams im intensivmedizinischen und -pflegerischen Alltag konfrontiert. Der technische Fortschritt in der Intensivmedizin und der Neonatologie hat dazu geführt, dass der Grat zwischen Lebensrettung und Leidensverlängerung in den letzten Jahren schmal geworden ist. Strukturierte Entscheidungsfindungsverfahren erlauben in diesen schwierigen Situationen, möglichst faire, auf das individuelle Patientenschicksal ausgerichtete und konsensorientierte Entscheide zu treffen. In diesem Buch beschreiben Fachpersonen aus Medizin und Pflege, Philosophie und Ethik, Recht und Soziologie die hohen ethischen Anforderungen an die Entscheidungsfindung in der Intensivmedizin und zeigen mögliche Lösungen für die genannten Fragen auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wann ist der Mensch tot?
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tod ist notwendige Voraussetzung und normatives Kriterium der Transplantationsmedizin. Was auf den ersten Blick keiner weiteren Erklärung bedürftig erscheint, erweist sich angesichts der gewaltigen Umbrüche in der Intensivmedizin als große Herausforderung. Denn was der Tod ist, lässt sich mit Begriffen wie Hirntod, Herztod oder Ganztod nur annäherungsweise bestimmen. Medizin, Recht, Ethik und Theologie ringen deshalb heute um eine Antwort auf die Frage: "Wann ist der Mensch tot?" Vor diesem Hintergrund diskutieren die Autoren des vorliegenden Bandes aktuelle medizinische und rechtliche Entwicklungen und reflektieren Chancen und Risiken der Transplantationsmedizin aus theologischer und ethischer Perspektive. Sie wollen so zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der Thematik sowie einem breiten gesellschaftlichen Dialog anregen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Leben um jeden Preis?
67,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein todkranker Patient liegt auf der Intensivstation, es besteht kaum noch Hoffnung. Wann sollen - oder dürfen - die lebenserhaltenden Massnahmen eingestellt werden? Wer soll dies entscheiden? Gibt es ein Recht auf Leben um jeden Preis? Was haben die Angehörigen zu sagen? Dürfen Aspekte wie die Bettenbelegung eine Rolle spielen? Mit diesen heiklen Fragen werden die Behandlungsteams im intensivmedizinischen und -pflegerischen Alltag konfrontiert. Der technische Fortschritt in der Intensivmedizin und der Neonatologie hat dazu geführt, dass der Grat zwischen Lebensrettung und Leidensverlängerung in den letzten Jahren schmal geworden ist. Strukturierte Entscheidungsfindungsverfahren erlauben in diesen schwierigen Situationen, möglichst faire, auf das individuelle Patientenschicksal ausgerichtete und konsensorientierte Entscheide zu treffen. In diesem Buch beschreiben Fachpersonen aus Medizin und Pflege, Philosophie und Ethik, Recht und Soziologie die hohen ethischen Anforderungen an die Entscheidungsfindung in der Intensivmedizin und zeigen mögliche Lösungen für die genannten Fragen auf.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot