Angebote zu "Delir" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Delir und Delirprophylaxe in der Intensivmedizin
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Delir und Delirprophylaxe in der Intensivmedizin ab 79.99 € als Taschenbuch: Eine Standortbestimmung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Klinische Notfallmedizin - Zentrale und interdi...
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.12.2011, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Zentrale und interdisziplinäre Notaufnahmen, Auflage: 1/2016, Herausgeber: Thomas Fleischmann, Verlag: Urban & Fischer, Co-Verlag: in der Elsevier GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abdomen // akutes Koronarsyndrom // akutes Nierenversagen // Analgetika // Anamnese // Antibiotikatherapie // Antigen // Behandlungsfehler // Benzodiazepine // Blutung // Chirurgie // Delir // Diagnosis // Diagnostik // Durchblutungsstörung // epileptischer Anfall // Fraktur // Hypertonie // Indikation // Infektion // Infektionskrankheit // Inhibition // Intensivmedizin // Kontraindikation // Kopfschmerz // Krankheitsbilder // Leitsymptom // Leitsymptome // Menopause // Nagelpilz // Neurologie // Neurologische // Niereninsuffizienz // Notaufnahme // Notfallambulanz // Notfallmedizin // Opioide // Psychotherapie // Radiologie // Reanimation // Sepsis // Stent // Symptom // Syndrome // Thorax // Thrombose // Unfallchirurgie // Urologie, Produktform: Kartoniert, Umfang: XX, 776 S., 250 farbige Illustr., 100 farbige Tab., 350 Illustr., Seiten: 776, Format: 3.6 x 27 x 19.6 cm, Gewicht: 1841 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Frührehabilitation in der Intensivmedizin
82,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Intensivmedizin rettet Leben, aber sie kann auch "Nebenwirkungen" haben, wie z.B. Muskelabbau, funktionelle Einschränkungen, Delir, Verwirrtheit usw. Um diesen Nebenwirkungen entgegen zu treten, muss für den Patienten frühestmöglich ein individuelles Rehabilitationskonzept ausgearbeitet und umgesetzt werden. Alles, was man dazu wissen muss, vermittelt "Frührehabilitation in der Intensivmedizin".Neben den intensivmedizinischen Grundlagen erfährt der Leser wie mittels differenzierter Assessments die evidenzbasierte Behandlung und Frührehabilitation von Atemwegsstörungen sowie von muskulären, skelettalen und neurologischen Funktionsstörungen geplant, durchgeführt und evaluiert werden kann. Experten aus den Bereichen Physio- und Ergotherapie, Logopädie sowie Intensivpflege -medizin zeigen die Möglichkeiten und Techniken der Frührehabilitation und geben ganz konkrete Tipps, wie es gelingt, dass der Patient früh wieder wach und orientiert ist, selbstständig atmet und so aktiv und mobilwie möglich ist. Konkrete Fallbeispiele sorgen für maximalen Praxisbezug und zeigen dem Leser, worauf es bei der Frührehabilitation ankommt.Ein weiteres Plus des Buches: Die interprofessionelle Darstellung, die alle an der Frührehabillitation Beteiligten gleichermaßen einbezieht.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Frührehabilitation in der Intensivmedizin
80,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Intensivmedizin rettet Leben, aber sie kann auch "Nebenwirkungen" haben, wie z.B. Muskelabbau, funktionelle Einschränkungen, Delir, Verwirrtheit usw. Um diesen Nebenwirkungen entgegen zu treten, muss für den Patienten frühestmöglich ein individuelles Rehabilitationskonzept ausgearbeitet und umgesetzt werden. Alles, was man dazu wissen muss, vermittelt "Frührehabilitation in der Intensivmedizin".Neben den intensivmedizinischen Grundlagen erfährt der Leser wie mittels differenzierter Assessments die evidenzbasierte Behandlung und Frührehabilitation von Atemwegsstörungen sowie von muskulären, skelettalen und neurologischen Funktionsstörungen geplant, durchgeführt und evaluiert werden kann. Experten aus den Bereichen Physio- und Ergotherapie, Logopädie sowie Intensivpflege -medizin zeigen die Möglichkeiten und Techniken der Frührehabilitation und geben ganz konkrete Tipps, wie es gelingt, dass der Patient früh wieder wach und orientiert ist, selbstständig atmet und so aktiv und mobilwie möglich ist. Konkrete Fallbeispiele sorgen für maximalen Praxisbezug und zeigen dem Leser, worauf es bei der Frührehabilitation ankommt.Ein weiteres Plus des Buches: Die interprofessionelle Darstellung, die alle an der Frührehabillitation Beteiligten gleichermaßen einbezieht.

Anbieter: buecher
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Delir und Delirprophylaxe in der Intensivmedizin
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Delir und Delirprophylaxe in der Intensivmedizin ab 79.99 EURO Eine Standortbestimmung

Anbieter: ebook.de
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Delir und Delirprophylaxe in der Intensivmedizin
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Entzugserscheinungen nach jahrelangem Drogen-und Alkoholabusus entwickeln sich nach sehr ahnlichen pathophysiologischen Mustern und sind in ihrer Entste hung oft schwierig zu deuten. Sie auBern sich vorwiegend in vegetativen Reaktionen, die meist den initialen Wirkungen entgegengesetzt sind. Ihre Intensitat ist je nach Substanz, Dosis, Darreichungsart und Dauer der Anwendung unterschiedlich. Toleranzbildung und die Entwicklung einer Abhangigkeit nach chronischem AlkoholmiBbrauch erschweren die Betreuung von Patienten vor allem in der postoperativen Phase. Angesichts der steigenden Anzahl alkoholabhangiger Patienten in unserer Gesellschaft kommt daher der Prophylaxe und Therapie des Alkoholentzugssyndroms bei gegebener Operationsindikation wachsende Bedeu tung zu. Das standig zunehmende Interesse an praventiven MaBnahmen fiihrte im Februar 1990 Experten in Hannover zu einem Symposium zusammen, das der Diskussion gegenwartiger und neuer Aspekte der Delirtherapie und -prophylaxe gewidmet war. Die in dem vorliegenden Kompendium zusammengefaBten Beitrage geben einen Einblick in die Klinik und Pathophysiologie des Alkoholentzugsdelirs. Dartiber hinaus werden wichtige Fragen der Pharmakologie und Pharmakokinetik behan delt und praktisch-therapeutische Konsequenzen aufgezeigt. Eine orale Alkoholmedikation ist wohl bei kleineren Eingriffen in speziellen Fallen erfolgreich, dartiber hinaus gilt es jedoch, dem Therapeuten ein angemes senes medikamentoses Konzept zur Delirprophylaxe und -therapie an die Hand zu geben. 1m Mittelpunkt des Interesses steht derzeit die Beeinflussung der Entzugssym ptome bei Alkoholabhangigen durch Gabe zentral wirkender urStimulanzien.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Frührehabilitation in der Intensivmedizin
80,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Intensivmedizin rettet Leben, aber sie kann auch "Nebenwirkungen" haben, wie z.B. Muskelabbau, funktionelle Einschränkungen, Delir, Verwirrtheit usw. Um diesen Nebenwirkungen entgegen zu treten, muss für den Patienten frühestmöglich ein individuelles Rehabilitationskonzept ausgearbeitet und umgesetzt werden. Alles, was man dazu wissen muss, vermittelt "Frührehabilitation in der Intensivmedizin".Neben den intensivmedizinischen Grundlagen erfährt der Leser wie mittels differenzierter Assessments die evidenzbasierte Behandlung und Frührehabilitation von Atemwegsstörungen sowie von muskulären, skelettalen und neurologischen Funktionsstörungen geplant, durchgeführt und evaluiert werden kann. Experten aus den Bereichen Physio- und Ergotherapie, Logopädie sowie Intensivpflege -medizin zeigen die Möglichkeiten und Techniken der Frührehabilitation und geben ganz konkrete Tipps, wie es gelingt, dass der Patient früh wieder wach und orientiert ist, selbstständig atmet und so aktiv und mobil wie möglich ist. Konkrete Fallbeispiele sorgen für maximalen Praxisbezug und zeigen dem Leser, worauf es bei der Frührehabilitation ankommt.Ein weiteres Plus des Buches: Die interprofessionelle Darstellung, die alle an der Frührehabillitation Beteiligten gleichermaßen einbezieht.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Weiterbildung Intensivmedizin und Notfallmedizin
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Themen der Intensivmedizin und Notfallmedizin - für die Fort- und WeiterbildungSie möchten sich über Änderungen, Neuerungen, aktuelle Themen oder Trends Ihrer Fächer informieren?Sie wollen praxisrelevante Informationen, die anschaulich und verständlich aufbereitet sind?Sie stehen vor der Prüfung für die Zusatz-Weiterbildungen „Intensivmedizin“ oder „Notfallmedizin“ und möchten die wichtigsten Fakten dieser Gebiete lernen oder noch einmal auffrischen?Das vorliegende Werk bietet aktuelles Fachwissen rund um die Intensiv- und Notfallmedizin in hoher Qualität und auf hohem Niveau - verfasst und begutachtet von Experten - zu den Themen:Triagesysteme in der NotaufnahmeSchwere ambulant erworbene und nosokomiale PneumonieDas Delir auf Intensivstationen - Ein Überblick für Pflegekräfte und ÄrzteAkute HerzinsuffizienzSchockraummanagement beim Schwer- und Schwerstverletzten - Eine interdisziplinäre AufgabeExtrakorporale LungenunterstützungsverfahrenEchokardiographie in der Notaufnahme - Erkennen des kardialen Low-Output-VersagensCritical-Illness-Polyneuropathie und Critical-Illness-MyopathieImmunonutrition in der IntensivmedizinHirndruck und HirnödemAnaphylaxie: Diagnostisches und therapeutisches VorgehenAntikoagulationRealisierung einer OrganspendeDie Inhalte entsprechen den CME-Beiträgen aus der Fachzeitschrift „Medizinische Klinik – Intensivmedizin und Notfallmedizin“ von Heft 1/2012 - Heft 05/2013 und orientieren sich an den Weiterbildungsinhalten für die Zusatz-Weiterbildungen „Intensivmedizin“ und „Notfallmedizin“.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot
Weiterbildung Intensivmedizin und Notfallmedizin
10,27 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Themen der Intensivmedizin und Notfallmedizin - für die Fort- und WeiterbildungSie möchten sich über Änderungen, Neuerungen, aktuelle Themen oder Trends Ihrer Fächer informieren?Sie wollen praxisrelevante Informationen, die anschaulich und verständlich aufbereitet sind?Sie stehen vor der Prüfung für die Zusatz-Weiterbildungen „Intensivmedizin“ oder „Notfallmedizin“ und möchten die wichtigsten Fakten dieser Gebiete lernen oder noch einmal auffrischen?Das vorliegende Werk bietet aktuelles Fachwissen rund um die Intensiv- und Notfallmedizin in hoher Qualität und auf hohem Niveau - verfasst und begutachtet von Experten - zu den Themen:Triagesysteme in der NotaufnahmeSchwere ambulant erworbene und nosokomiale PneumonieDas Delir auf Intensivstationen - Ein Überblick für Pflegekräfte und ÄrzteAkute HerzinsuffizienzSchockraummanagement beim Schwer- und Schwerstverletzten - Eine interdisziplinäre AufgabeExtrakorporale LungenunterstützungsverfahrenEchokardiographie in der Notaufnahme - Erkennen des kardialen Low-Output-VersagensCritical-Illness-Polyneuropathie und Critical-Illness-MyopathieImmunonutrition in der IntensivmedizinHirndruck und HirnödemAnaphylaxie: Diagnostisches und therapeutisches VorgehenAntikoagulationRealisierung einer OrganspendeDie Inhalte entsprechen den CME-Beiträgen aus der Fachzeitschrift „Medizinische Klinik – Intensivmedizin und Notfallmedizin“ von Heft 1/2012 - Heft 05/2013 und orientieren sich an den Weiterbildungsinhalten für die Zusatz-Weiterbildungen „Intensivmedizin“ und „Notfallmedizin“.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.12.2020
Zum Angebot