Angebote zu "Ethik" (39 Treffer)

Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk liefert praxisnah Entscheidungshilfen, Denkanstöße und ethische Argumente für den klinischen Alltag. Berufsgruppenübergreifend spricht es sowohl Ärzte, Pflegende und Klinikleitungen als auch Ethikberater oder Ethikkomitees an, die an Entscheidungen zu intensivmedizinischen Behandlungen beteiligt sind. Die ethischen Dimensionen dieser Entscheidungen sind versteh- und handhabbar gemacht. Neben dem Verständnis von Ethik, rechtlichen Aspekten und der Zielorientierung von Intensivmedizin wird den Lesern Handwerkszeug vermittelt, auf das sie wie in einem Nachschlagewerk bei konkreten Fragestellungen zurückgreifen können. Dazu werden die in den Fachbeiträgen entfalteten Inhalte an zahlreichen Fallbeispielen für die Praxis umgesetzt, um Anregungen für intensivmedizinische Entscheidungskonflikte zu geben. Internetadressen, über die offizielle Stellungnahmen von Fachgesellschaften und ethischen Arbeitsgruppen zu finden sind, ergänzen die Darstellungen. Neu in der 2. Auflage: ethische Aspekte bei der intensivmedizinischen Versorgung alter Menschen Spannungsfeld von Intensiv- und Palliativmedizin Bedeutung der Lebensqualität nach der Intensivbehandlung für die Therapieentscheidungen während der Behandlung aktuelle Rechtsprechung zu Therapiegrenzen und zum Patientenwillen weitere Fallbeispiele mit ethischen Entscheidungskonflikten mit Beiträgen von: T.M. Berger, D. Dörr, I. Eckmaier, M. Gommel, J. Graf, H.-J. Hannich, H. Haynert, K.-H. Henze, B. Jaspers, S. Juchems, S. Kupper, G. Maio, G. Marckmann, A. May, H.-J. Menzel, M. Mohr, G. Mundle, F. Nauck, M. Parzeller, H.J. Paulus, G. Piechotta-Henze, M. Quintel, M. Rabe, T. Rehbock, S. Reiter-Theil, F. Salomon, K.W. Schmidt, M. Sold, M. Steurer, H. Tschugg, A. Valentin, T. Verrel, E. Winkler, A. Zielke-Nadkarni

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk liefert praxisnah Entscheidungshilfen, Denkanstöße und ethische Argumente für den klinischen Alltag. Berufsgruppenübergreifend spricht es sowohl Ärzte, Pflegende und Klinikleitungen als auch Ethikberater oder Ethikkomitees an, die an Entscheidungen zu intensivmedizinischen Behandlungen beteiligt sind. Die ethischen Dimensionen dieser Entscheidungen sind versteh- und handhabbar gemacht. Neben dem Verständnis von Ethik, rechtlichen Aspekten und der Zielorientierung von Intensivmedizin wird den Lesern Handwerkszeug vermittelt, auf das sie wie in einem Nachschlagewerk bei konkreten Fragestellungen zurückgreifen können. Dazu werden die in den Fachbeiträgen entfalteten Inhalte an zahlreichen Fallbeispielen für die Praxis umgesetzt, um Anregungen für intensivmedizinische Entscheidungskonflikte zu geben. Internetadressen, über die offizielle Stellungnahmen von Fachgesellschaften und ethischen Arbeitsgruppen zu finden sind, ergänzen die Darstellungen. Neu in der 2. Auflage: ethische Aspekte bei der intensivmedizinischen Versorgung alter Menschen Spannungsfeld von Intensiv- und Palliativmedizin Bedeutung der Lebensqualität nach der Intensivbehandlung für die Therapieentscheidungen während der Behandlung aktuelle Rechtsprechung zu Therapiegrenzen und zum Patientenwillen weitere Fallbeispiele mit ethischen Entscheidungskonflikten mit Beiträgen von: T.M. Berger, D. Dörr, I. Eckmaier, M. Gommel, J. Graf, H.-J. Hannich, H. Haynert, K.-H. Henze, B. Jaspers, S. Juchems, S. Kupper, G. Maio, G. Marckmann, A. May, H.-J. Menzel, M. Mohr, G. Mundle, F. Nauck, M. Parzeller, H.J. Paulus, G. Piechotta-Henze, M. Quintel, M. Rabe, T. Rehbock, S. Reiter-Theil, F. Salomon, K.W. Schmidt, M. Sold, M. Steurer, H. Tschugg, A. Valentin, T. Verrel, E. Winkler, A. Zielke-Nadkarni

Anbieter: buch.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot
Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk liefert praxisnah Entscheidungshilfen, Denkanstöße und ethische Argumente für den klinischen Alltag. Berufsgruppenübergreifend spricht es sowohl Ärzte, Pflegende und Klinikleitungen als auch Ethikberater oder Ethikkomitees an, die an Entscheidungen zu intensivmedizinischen Behandlungen beteiligt sind. Die ethischen Dimensionen dieser Entscheidungen sind versteh- und handhabbar gemacht. Neben dem Verständnis von Ethik, rechtlichen Aspekten und der Zielorientierung von Intensivmedizin wird den Lesern Handwerkszeug vermittelt, auf das sie wie in einem Nachschlagewerk bei konkreten Fragestellungen zurückgreifen können. Dazu werden die in den Fachbeiträgen entfalteten Inhalte an zahlreichen Fallbeispielen für die Praxis umgesetzt, um Anregungen für intensivmedizinische Entscheidungskonflikte zu geben. Internetadressen, über die offizielle Stellungnahmen von Fachgesellschaften und ethischen Arbeitsgruppen zu finden sind, ergänzen die Darstellungen. Neu in der 2. Auflage: - ethische Aspekte bei der intensivmedizinischen Versorgung alter Menschen - Spannungsfeld von Intensiv- und Palliativmedizin - Bedeutung der Lebensqualität nach der Intensivbehandlung für die Therapieentscheidungen während der Behandlung - aktuelle Rechtsprechung zu Therapiegrenzen und zum Patientenwillen - weitere Fallbeispiele mit ethischen Entscheidungskonflikten mit Beiträgen von: T.M. Berger, D. Dörr, I. Eckmaier, M. Gommel, J. Graf, H.-J. Hannich, H. Haynert, K.-H. Henze, B. Jaspers, S. Juchems, S. Kupper, G. Maio, G. Marckmann, A. May, H.-J. Menzel, M. Mohr, G. Mundle, F. Nauck, M. Parzeller, H.J. Paulus, G. Piechotta-Henze, M. Quintel, M. Rabe, T. Rehbock, S. Reiter-Theil, F. Salomon, K.W. Schmidt, M. Sold, M. Steurer, H. Tschugg, A. Valentin, T. Verrel, E. Winkler, A. Zielke-Nadkarni

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk liefert praxisnah Entscheidungshilfen, Denkanstöße und ethische Argumente für den klinischen Alltag. Berufsgruppenübergreifend spricht es sowohl Ärzte, Pflegende und Klinikleitungen als auch Ethikberater oder Ethikkomitees an, die an Entscheidungen zu intensivmedizinischen Behandlungen beteiligt sind. Die ethischen Dimensionen dieser Entscheidungen sind versteh- und handhabbar gemacht. Neben dem Verständnis von Ethik, rechtlichen Aspekten und der Zielorientierung von Intensivmedizin wird den Lesern Handwerkszeug vermittelt, auf das sie wie in einem Nachschlagewerk bei konkreten Fragestellungen zurückgreifen können. Dazu werden die in den Fachbeiträgen entfalteten Inhalte an zahlreichen Fallbeispielen für die Praxis umgesetzt, um Anregungen für intensivmedizinische Entscheidungskonflikte zu geben. Internetadressen, über die offizielle Stellungnahmen von Fachgesellschaften und ethischen Arbeitsgruppen zu finden sind, ergänzen die Darstellungen. Neu in der 2. Auflage: - ethische Aspekte bei der intensivmedizinischen Versorgung alter Menschen - Spannungsfeld von Intensiv- und Palliativmedizin - Bedeutung der Lebensqualität nach der Intensivbehandlung für die Therapieentscheidungen während der Behandlung - aktuelle Rechtsprechung zu Therapiegrenzen und zum Patientenwillen - weitere Fallbeispiele mit ethischen Entscheidungskonflikten mit Beiträgen von: T.M. Berger, D. Dörr, I. Eckmaier, M. Gommel, J. Graf, H.-J. Hannich, H. Haynert, K.-H. Henze, B. Jaspers, S. Juchems, S. Kupper, G. Maio, G. Marckmann, A. May, H.-J. Menzel, M. Mohr, G. Mundle, F. Nauck, M. Parzeller, H.J. Paulus, G. Piechotta-Henze, M. Quintel, M. Rabe, T. Rehbock, S. Reiter-Theil, F. Salomon, K.W. Schmidt, M. Sold, M. Steurer, H. Tschugg, A. Valentin, T. Verrel, E. Winkler, A. Zielke-Nadkarni

Anbieter: buch.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot
eBook Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk liefert praxisnah Entscheidungshilfen, Denkanstoesse und ethische Argumente fuer den klinischen Alltag. Berufsgruppenuebergreifend spricht es sowohl Aerzte, Pflegende und Klinikleitungen als auch Ethikberater oder Ethikkomitees an, die an Entscheidung

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 19.06.2017
Zum Angebot
Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin als eBo...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin:Konkrete Entscheidungshilfen in Grenzsituationen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin als eBo...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin:Konkrete Entscheidungshilfen in Grenzsituationen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
Praxisbuch Ethik in der Intensivmedizin - Konkr...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk liefert praxisnah Entscheidungshilfen, Denkanstöße und ethische Argumente für den klinischen Alltag. Berufsgruppenübergreifend spricht es sowohl Ärzte, Pflegende und Klinikleitungen als auch Ethikberater oder Ethikkomitees an, die an Entscheidungen zu intensivmedizinischen Behandlungen beteiligt sind. Die ethischen Dimensionen dieser Entscheidungen sind versteh- und handhabbar gemacht. Neben dem Verständnis von Ethik, rechtlichen Aspekten und der Zielorientierung von Intensivmedizin wird den Lesern Handwerkszeug vermittelt, auf das sie wie in einem Nachschlagewerk bei konkreten Fragestellungen zurückgreifen können. Dazu werden die in den Fachbeiträgen entfalteten Inhalte an zahlreichen Fallbeispielen für die Praxis umgesetzt, um Anregungen für intensivmedizinische Entscheidungskonflikte zu geben. Internetadressen, über die offizielle Stellungnahmen von Fachgesellschaften und ethischen Arbeitsgruppen zu finden sind, ergänzen die Darstellungen. Neu in der 2. Auflage: - ethische Aspekte bei der intensivmedizinischen Versorgung alter Menschen - Spannungsfeld von Intensiv- und Palliativmedizin - Bedeutung der Lebensqualität nach der Intensivbehandlung für die Therapieentscheidungen während der Behandlung - aktuelle Rechtsprechung zu Therapiegrenzen und zum Patientenwillen - weitere Fallbeispiele mit ethischen Entscheidungskonflikten mit Beiträgen von: T.M. Berger, D. Dörr, I. Eckmaier, M. Gommel, J. Graf, H.-J. Hannich, H. Haynert, K.-H. Henze, B. Jaspers, S. Juchems, S. Kupper, G. Maio, G. Marckmann, A. May, H.-J. Menzel, M. Mohr, G. Mundle, F. Nauck, M. Parzeller, H.J. Paulus, G. Piechotta-Henze, M. Quintel, M. Rabe, T. Rehbock, S. Reiter-Theil, F. Salomon, K.W. Schmidt, M. Sold, M. Steurer, H. Tschugg, A. Valentin, T. Verrel, E. Winkler, A. Zielke-Nadkarni

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.03.2017
Zum Angebot
Jahrbuch Intensivmedizin 2014
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch Intensivmedizin 2014 folgt den Neuentwicklungen und liefert die aktuellen Übersichten zu Kernfragen der intensivmedizinischen Praxis, u.a.: ARDS, Schädel-Hirn-Trauma, perioperatives Rechtsherzversagen, Postreanimationsbehandlung, Nierenversagen, Atemwegsmanagement in der Intensivstation und im Notfalleinsatz, Pharmakadosierung bei adipösen Patienten, hämodynamische Therapie. Bei weniger häufigen Fragestellungen besteht in der Praxis oft eine größere Unsicherheit; auch hier liefert das Jahrbuch Intensivmedizin ein Update: Schwangere Intensivpatientinnen, neurologische und autoimmune Erkrankungen, Rhabdomyolyse, transfusionsassoziierte Lungeninsuffizienz, neuromuskuläre Erkrankungen, Kindernotfall, Organspende, HZV-Messung, chronische Bauchschmerzen. Die Autoren reflektieren die Alltagspraxis kritisch und involviert, etwa: Wird die Behandlung nach der Reanimation oft zu früh abgebrochen? Besitzen die Handelnden genügend Training und Erfahrung in speziellen Verfahren? Stehen für den reibungsarmen Handlungsablauf geordnete und geübte Schemata zur Verfügung? In je einem Beitrag geben Autoren hilfreiche, konkrete Entscheidungshilfen zu den Themen Arbeitsmotivation und Ethik. Das Jahrbuch Intensivmedizin ist unabhängig und wird von Spezialisten geschrieben, die sich in der Praxis ihres jeweiligen Fachbereichs eine hohe Expertise erarbeitet haben.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Jahrbuch Intensivmedizin 2014
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch Intensivmedizin 2014 folgt den Neuentwicklungen und liefert die aktuellen Übersichten zu Kernfragen der intensivmedizinischen Praxis, u.a.: ARDS, Schädel-Hirn-Trauma, perioperatives Rechtsherzversagen, Postreanimationsbehandlung, Nierenversagen, Atemwegsmanagement in der Intensivstation und im Notfalleinsatz, Pharmakadosierung bei adipösen Patienten, hämodynamische Therapie. Bei weniger häufigen Fragestellungen besteht in der Praxis oft eine größere Unsicherheit; auch hier liefert das Jahrbuch Intensivmedizin ein Update: Schwangere Intensivpatientinnen, neurologische und autoimmune Erkrankungen, Rhabdomyolyse, transfusionsassoziierte Lungeninsuffizienz, neuromuskuläre Erkrankungen, Kindernotfall, Organspende, HZV-Messung, chronische Bauchschmerzen. Die Autoren reflektieren die Alltagspraxis kritisch und involviert, etwa: Wird die Behandlung nach der Reanimation oft zu früh abgebrochen? Besitzen die Handelnden genügend Training und Erfahrung in speziellen Verfahren? Stehen für den reibungsarmen Handlungsablauf geordnete und geübte Schemata zur Verfügung? In je einem Beitrag geben Autoren hilfreiche, konkrete Entscheidungshilfen zu den Themen Arbeitsmotivation und Ethik. Das Jahrbuch Intensivmedizin ist unabhängig und wird von Spezialisten geschrieben, die sich in der Praxis ihres jeweiligen Fachbereichs eine hohe Expertise erarbeitet haben.

Anbieter: buch.de
Stand: 27.03.2017
Zum Angebot